Zeichnend erinnern

20. Januar 2015 Allgemein 1
Liebe Grit und liebe Leser, nachdem Grit letztes Mal mit der Assoziationskette eine schöne biographische Übung vorgestellt hat, möchte ich heute meine favorisierte Aufgabe mit Ihnen teilen. Legen Sie sich ein großes Blatt Papier, einen Bleistift und ein Radiergummi zurecht. Nun überlegen Sie: Wo haben Sie in Ihrer Kindheit gelebt? Gab es nur ein Zuhause ...

Assoziationen

12. Dezember 2014 Allgemein 1
Assoziationen
Seit nun ziemlich genau drei Jahren beschäftigen Katja und ich uns in diesem Blog mit Themen über das Leben und die Geschichten, die es für jeden einzelnen von uns schreibt. Kommentatoren und Gastautoren wie Elfie und Ulli bereichern ihn zudem mit ihren persönlichen Beiträgen. Uns alle vereint die Freude am Schreiben. Verspüren Sie auch den ...

Pubertät = Quell der Freude

03. Dezember 2014 Allgemein 1
Vor einiger Zeit schrieb Grit über ein Thema, das uns beide  beschäftigt – die Pubertät (mit der Buchvorstellung „Das Pubertier“). Ulli Kammigan las diesen Blog und eigene Erinnerungen kamen hoch…. Hier sind sie: Es ist zwar schon etwas länger her, aber ich erinnere mich noch sehr gut an die Zeit, als ich mich mit solch ...

Nachrichten aus Hamburg

11. November 2014 Allgemein 3
Letzte Woche erreichte mich per E Mail dieses Foto: Es sind die Teilnehmer eines meiner Kurse, die ich in Hamburg gehalten habe: „Das eigene Leben beschreiben“. Ulli, Elfe, Angela, Helmut und die beiden Lindes treffen sich über zwei Jahre nach dem Kurs alle paar Monate im „Humboldt“ in Hamburg-Niendorf. Es ist eine kleine Freundschaft zwischen ...

Mitgliedertreffen im Biographiezentrum vom 3.-5. Oktober 2014

24. Oktober 2014 Allgemein 1
  Ein wunderschöner Tag für ein Wiedersehen mit den KollegInnen: Das beschauliche Bad Sooden Allendorf war getaucht in warmes Herbstlicht, entspannte Besucher schlenderten durch die Fachwerkstadt und genossen die sanfte Wärme. Wir Mitglieder des Biographiezentrums http://www.biographiezentrum.de/biographiezentrum/home.php hatten viel zu besprechen seit dem letzten Treffen im Frühjahr: Wer macht was? Hakt es bei jemandem? Was funktioniert ...

Das Biographiezentrum

22. September 2014 Allgemein 6
Kennen Sie das Biographiezentrum? Die Vereinigung deutschsprachiger Biographinnen und Biographen? Der Dozent, Autor und Biograph Dr. Andreas Mäckler hat im Jahr 2004 das „Zentrum für biographisches Schreiben“ ins Leben gerufen und kurz darauf Stefan Schwidder, ebenfalls Dozent, Autor und Biograph mit ins Boot geholt. Mit großem Engagement und viel Herzblut schufen die beiden daraus das ...

Kennen Sie auch ein Pubertier?

16. August 2014 Allgemein 1
Liebe Katja, liebe LeserInnen, heute möchte ich, passend zur Sommersonne, nicht bedeutungsschwer über den Sinn des Lebens philosophieren, sondern ein nettes Büchlein vorstellen, das mir kürzlich eine Freundin schenkte – „Das  Pubertier“ von Jan Weiler. Es handelt, wenn auch sicherlich nicht rein biografisch, von einem Vater, der Geschichten aus dem Leben mit seiner Teenager-Tochter, dem ...

Wir müssen Abschied nehmen – aber wie?

08. Juli 2014 Allgemein 4
Sag mal, Grit, liest Du die Todesanzeigen in der Zeitung? Eine interessante Lektüre, denn es lässt sich einiges aus Text und Gestaltung ablesen: Oft genau so viel über den, der die Anzeige geschaltet hat, wie über den Verstorbenen selbst.   Schon vor über 20 Jahren habe ich mit Spaß und Staunen: „Es ist echt zu ...

Zehn wichtigste Ereignisse meines Lebens

05. Juni 2014 Allgemein 1
Was ist wichtig? Was war wichtig? Was waren, von heute aus gesehen, wichtige Ereignisse in meinem Leben? Wenn ich zehn wichtigste Ereignisse meines Lebens beschreiben soll, welche wähle ich? Und welche wählen Jüngere und Ältere, die Frau oder der Mann mit ganz anderem Hintergrund und Lebenslauf – welche Portraits und welche Lücken entstehen, wenn jede ...

Schön wohnen – echt wohnen

08. Mai 2014 Allgemein 1
Gerade neulich erst bin ich im Netz auf eine Seite gestoßen, die es schon seit 2009 gibt: http://www.freundevonfreunden.com/ Hier werden Wohnungen von in kreativen Berufen arbeitenden Menschen gezeigt, zu Beginn deutschland- später weltweit. Die Bilder der lässigen Interieurs und der zwanglos angeordneten Möbel faszinierten mich zunächst. Spannend zu erfahren: Was machen die Bewohner in der ...