Blind Date mit dem Leben

30. Januar 2014 Allgemein 1
Wie muss es sich anfühlen, mit 15 Jahren von heute auf morgen fast komplett zu erblinden? Eben noch lag einem die Welt zu Füßen – und nun? Saliya Kahawatte hat dieses Schicksal ereilt. Doch anstatt zu verzagen, verschweigt er seinem Umfeld die Blindheit und macht das Unmögliche möglich: Niemand bemerkt, dass er blind ist, nicht ...

Afghanische Biographien

17. Januar 2014 Allgemein 1
Ein spannendes Projekt läuft zurzeit in der ARD: Das afghanische Tagebuch.  Vier Korrespondenten werden in den nächsten zwei Jahren neun Menschen in Afghanistan in ihrem Leben begleiten. Da ist Meena, eine junge Frau, die nach Jahren in Pakistan und Canada nach Kabul zurückgekehrt ist und hier eine Bowlingcenter eröffnet hat – vor zwei Jahren völlig ...

Schöne Weihnachten!

23. Dezember 2013 Allgemein 0
Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein friedliches neues Jahr! Möge dieses die Welt ein bisschen besser machen, ganz im Sinne des österreichischen Schriftstellers u. Poeten Peter Rosegger (1843-1918): Gedicht zum Neuen Jahr Ein bißchen mehr Friede und weniger Streit, Ein bißchen mehr Güte und weniger Neid, ...

Dieser und kein anderer

11. Dezember 2013 Allgemein 1
Geld, Geld, Geld, klar dreht sich viel um das liebe Thema Geld, so wie auch im letzten Blog. Aber nicht nur, denn eines möchte ich mal klar stellen: Ich liebe meinen Beruf! Ich mag seine Vielseitigkeit! Jedes Leben ist interessant. Warum ist dieser Mensch so geworden, wie er ist? Warum hat das Schicksal jenem so ...

bis zur fertigen Biographie….

25. November 2013 Allgemein 1
Neulich traf ich mich mal wieder mit einer Biographiekollegin. Es entspann sich der folgende Dialog (oder so ähnlich): „Was antwortest Du eigentlich, wenn Du Mails von Leuten bekommst, die wissen möchten, wie viel eine Biographie ungefähr kostet?“, fragte sie mich.  „Ich frage erst mal zurück, was genau sich die jeweiligen Personen vorstellen und biete ihnen ...

„Ein gelungenes Leben heißt auch, in Würde zu sterben“

07. Oktober 2013 Allgemein 2
Neulich dachte ich am Frühstückstisch laut darüber nach, welches denn mein nächstes Thema für den Blog sein sollte. Meine Tochter meinte „Schreib‘ doch mal über Hospize.“ Kurz zuvor hatte sie einen Ausflug mit ihrer Ethik-Klasse zum Hospiz hier in Bensheim unternommen und war sichtlich beeindruckt: „Das sieht gar nicht so aus, wie ich es mir ...

Altern

12. September 2013 Allgemein 1
Gerade ist „Nur Mut“ herausgekommen, das neue Buch der feministischen Literaturwissenschaftlerin Silvia Bovenschen. Ein komischer Roman über vier skurrile Damen in einer Alten-WG. Ich habe das Buch noch nicht gelesen, möchte Ihnen aber Ihren Essayband „Älter werden“ ans Herz legen. Das Büchlein besteht aus sehr kurzen, lose zusammenhängenden Notizen, die unheimlich klug sind und Spaß ...

Botschaften

12. Juli 2013 Allgemein 2
„Was haben dir deine Eltern auf den Weg gegeben?“ Das fragte eine Freundin kürzlich völlig unvermittelt in ihre Geburtstags-Runde. Nach anfänglicher Verdutztheit ergab sich schnell ein eifriger Austausch: „Streng dich an“ „Aus dir wird sowieso nichts“ „Ohne Fleiß kein Preis“ „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ „Ruh‘ Dich aus“ … Unterschiedlicher hätten die Antworten nicht ...

5 Dinge

04. Juli 2013 Allgemein 0
Heute fand ich in meiner Buchhandlung beim Stöbern ein Buch: „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ von Bronnie Ware. Das Buch ist erst vor Kurzem auf Deutsch erschienen. Beim Blättern erinnerte ich mich daran: Im Februar des letzten Jahres hatte eine Leserin dieses Blogs auf das Original hingewiesen. Bronnie Ware hat in vielen Gesprächen ...

Meine Geschichte heißt Lebensgeschichte

17. Mai 2013 Allgemein 1
„Ich bin schon über 40 Jahre alt. Ich habe 1 Bruder und 3 Schwestern. Meine Geschwister sind alle jünger als ich.   Ich habe meinen Namen geändert. Meinen richtigen Namen will ich nicht sagen. Wenn ich meinen richtigen Namen sage, habe ich Angst, dass sich die BetreuerInnen aufregen.“ (Johannes Georg)