Sütterlin – Samstag: Liebe? Nicht gewusst.

26. März 2016 Allgemein 2
Sütterlin – Samstag: Liebe? Nicht gewusst.
Von Almut Schäfer Es geschieht immer wieder, dass Nachkommen die Vergangenheit der Väter und Mütter nicht oder nicht in dem Umfang kennen wie er bei der Transkription der Dokumente zu Tage tritt. Da freut sich eine Einsenderin, dass ihr Vater nun doch noch die Briefe lesen kann, die dessen Vater aus dem Feld schrieb, und ...

Sütterlin – Samstag: Der Blick in die Familiengeschichte

19. März 2016 Sütterlin 0
Sütterlin – Samstag: Der Blick in die Familiengeschichte
 Von Almut Schäfer und der Sütterlinschreibstube Konstanz Als Folge der Entwicklung der Schrift im deutschen Sprachraum bearbeiten wir – die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Sütterlin-Schreibstube  der AWO in Konstanz – nicht nur in Sütterlin geschriebene Schriftstücke, sondern auch Dokumente, die in deutscher Kurrentschrift und den verschiedenen Kanzleischriften geschrieben wurden.

Sütterlin – Samstag: Wen das Jagdfieber packt

12. März 2016 Sütterlin 0
Sütterlin – Samstag: Wen das Jagdfieber packt
Von Almut Schäfer Alle Mitarbeiter der AWO Sütterlin-Schreibstube in Konstanz stellen ihre Zeit und ihre Kenntnisse ehrenamtlich zu Verfügung. Es sind meist ältere Menschen (in der Regel Damen, aber auch vereinzelt Herren), die in der Schule noch Sütterlin gelernt haben, – und jüngere Menschen, die die Transkription in den PC eingeben. Ich selber bin das ...

Sütterlin – Samstag: Auftrag an einen Grafiker

05. März 2016 Allgemein, Sütterlin 0
Sütterlin – Samstag: Auftrag an einen Grafiker
von Von Almut Schäfer und der Sütterlinschreibstube Konstanz Durch die Einführung der Schulpflicht in Preußen wurde es notwendig, eine leicht zu erlernende Schreibschrift zu entwickeln. Der preußische Staat beauftragte 1911 den Grafiker Ludwig Sütterlin, sowohl auf der Basis der deutschen Kurrentschrift als auch auf der lateinischen Schrift je eine Schulausgangsschrift zu entwickeln. Beide Sütterlinschriften wurden ...

Der fremde Fotograf

Liebe Leserinnen und Leser! Es ist toll, Feedback von Ihnen zu bekommen! Gefällt Ihnen, was wir schreiben? Gefällt es Ihnen nicht? Warum nicht? Worüber möchten Sie mehr erfahren in unserem Blog über das Leben und die Geschichten, die es schreibt? Ganz doll freuen wir uns, wenn Sie unsere Übungen so wunderbar umsetzen wie Ulli Kammigan. ...

Fleißiger Dienstag – Show don´t tell

Fleißiger Dienstag – Show don´t tell
Liebe Leserinnen und Leser, bei unserem heutigen Worksheet möchte ich Sie dort abholen, wohin Grit Sie mit dem letzten Worksheet geführt hat: Die Kunst des „Show don´t tell“. Doch laden Sie den Arbeitsbogen herunter und sehen Sie selbst! Viel Erfolg wünscht Ihnen wie immer: Katja Sengelmann Worksheet 5

Ihre Biographie schreiben – Das können Sie auch!

14. Januar 2016 Allgemein 1
Ihre Biographie schreiben – Das können Sie auch!
Liebe Leserinnen und Leser, jetzt können Sie Nägel mit Köpfen machen – schreiben Sie Ihre Biographie! Am 9. Februar starte ich in Berlin einen Kurs für alle, die ihr Leben selbst aufzeichnen wollen. Das ist ein großes Projekt! Aber keine Sorge: Wir machen einen Schritt nach dem anderen und beschäftigen uns erst einmal mit Kindheit ...